SPECIALS
  • „50. Geburtstag Matthew McConaughey“

    Sonderprogrammierung am 4. November ab 20:15 Uhr

    Für seine Rolle als des an AIDS erkrankten Ron Woodrof in„Dallas Buyers Club“ gewann der Ausnahme-Schauspieler Matthew McConaughey 2014 den Oscar als Bester Hauptdarsteller. Für diese Rolle nahm der Method Actor innerhalb kürzester Zeit 23 Kilogramm ab. Am 4. November wird McConaughey 50 Jahre alt. Aus diesem Anlass zeigt TNT Film das Filmdrama „Magic Mike“ (USA 2012, u. a. mit Channing Tatum; um 20:15 Uhr; Bild) gefolgt von dem Fantasy-Actionfilm „Die Herrschaft des Feuers“ (USA/UK/IR 2002, u. a. mit Christian Bale; um 22:05 Uhr).

     

    „45. Geburtstag Leonardo DiCaprio“

    Sonderprogrammierung am 11. November ab 15:45 Uhr

    Anlässlich des 45. Geburtstags des Schauspielers, Produzenten und Oscar-Preisträgers Leonardo DiCaprio am 11. November, zeigt TNT Film vier seiner Filme: um 15:45 Uhr geht es los mit „The Beach“ (USA 2005, u. a. mit Tilda Swinton), im Anschluss sind „Inception“ (USA/UK 2010, u. a. mit Tom Hardy, Joseph Gordon-Levitt und Ellen Page; um 17:45 Uhr), „Shutter Island“ (USA 2010, u. a. mit Mark Ruffalo; um 20:15 Uhr), sowie „Aviator“ (GER/USA 2004, u. a. mit Cate Blanchett; um 22:35 Uhr; Bild) zu sehen.

     

    „In Memoriam: Grace Kelly“

    Sonderprogrammierung am 12. November ab 08:10 Uhr

    Die US-Schauspielerin und ehemalige Fürstin von Monaco Grace Kelly wäre am 12. November 90 Jahre alt geworden. Mit nur 52 Jahren verunglückte die Oscar-Preisträgerin bei einem tragischen Autounfall. Internationale Bekanntheit als Schauspielerin erlangte sie vor allem durch ihre Rollen in den Filmen von Alfred Hitchcock. TNT Film zeigt in Erinnerung an die Schauspielerin das US-Filmmusical „Die oberen Zehntausend“ (USA 1956; um 08:10 Uhr; Bild) sowie den Abenteuerfilm „Grünes Feuer“ (USA 1955; um 10:00 Uhr).

     

    „AFI Life Achievement Award: A Tribute to Denzel Washington“

    Deutsche TV-Premiere am Sonntag, 24. November, ab 14:55 Uhr

    Mit dem AFI Life Achievement Award ehrt das American Film Institute (AFI) das Lebenswerk von Filmschaffenden, die einen außergewöhnlich bedeutenden Beitrag zur Förderung der Filmkunst geleistet haben. Dieses Jahr geht die begehrte Auszeichnung an Denzel Washington. Am 24. November über-trägt TNT Film ab 14:55 Uhr die Awardverleihung als deut-sche TV-Premiere gefolgt von vier Filmen mit Washington, darunter „Der Manchurian Kandidat“ (USA 2004; um 16:15 Uhr; Bild) und „Inside Man“ (USA 2006; um 22:20 Uhr).