• PRETTY LITTLE LIARS

    DER PRETTY LITTLE LIARS - SONNTAG
    immer sonntags ab 20:15 Uhr
    Der zweite Teil der siebten Staffel ab 11. Juni

    INHALT
    Aria, Spencer, Hanna und Emily führen ein normales Teenager-Leben, bis deren Anführerin Alison plötzlich verschwindet und sie ein Jahr später bedrohliche Botschaften einer anonymen Gruppierung namens „A“ erhalten. Intrigen, Geheimnisse und Alisons Schicksal überschatten fortan das Leben der Mädchen, die sich auf die Suche nach ihren Peinigern machen.

    BESETZUNG
    ARIA: Lucy Hale
    EMILY: Shay Mitchell
    HANNA: Ashley Benson
    SPENCER: Trojan Bellisario
    ALISON: Sasha Pieterse

  • EPISODEN

    1. Ticktack, ihr Schlampen
    Hanna wurde von Über-A entführt und die Liars versuchen verzweifelt, sie zu retten. Doch Über-A fordert im Austausch für Hanna Beweise gegen Charlottes wahren Mörder. Sollen die Freundinnen Über-A die Beweismittel übergeben? Dafür müssten sie weiter gehen als je zuvor und sich entscheiden, wo ihre Grenzen liegen. Denn sind manche Grenzen erst überschritten, gibt es kein Zurück mehr.

    2. Wahnsinn
    Die Freundinnen haben nach Hannas Verschwinden einen ersten Verdacht, wer der Entführer sein könnte. Indes verschlechtert sich Alis Zustand zusehends. Zwischen Liam, Aria und Ezra kommt es zu Spannungen, als die drei gemeinsam an dem Buch arbeiten. Emily erhält indes einen verstörenden Anruf und sucht eine Möglichkeit, Ali zu sehen.

    3. Der talentierte Mr. Rollins
    Die Freundinnen leiden zwar immer noch unter Hannas Entführung, müssen sich aber auf eine neue Aufgabe konzentrieren: Um Alison vor Über-As Drohungen zu schützen, wollen sie ihre Freundin aus dem Krankenhaus holen. Doch dabei unterläuft ihnen ein tödlicher Fehler, der alles verändert.

    4. Alles sauber
    Nachdem die Freundinnen den wohl größten Fehler ihres Lebens begangen haben, müssen sie sich mit den Folgen ihrer Tat auseinandersetzen. Bei dem verzweifelten Versuch, ihr Geheimnis zu vertuschen, bringen sie bald ihre Liebsten gegen sich auf, denn die sollen nach Möglichkeit nichts von jener schrecklichen Nacht erfahren.

    5. Und dann kam Mary
    Jenna kehrt nach Rosewood zurück und freundet sich mit einer weiteren Feindin der Liars an. Ali darf die Psychiatrie nur verlassen, wenn sie bei einem Verwandten unterkommt, und landet deshalb bei Mary Drake. Indes nimmt Spencer Hannas Hilfe in Anspruch, um nach Caleb zu suchen, der vermisst wird. Aria und Emily entdecken eine Wohnung, die ihnen helfen könnte, weitere Antworten zu finden.

    6. Tod oder lebendig
    Die Polizei von Rosewood beginnt erneut im Tod von Rollins zu ermitteln und bringt damit Hanna in einen Gewissenskonflikt, ob sie der Polizei die Wahrheit sagen soll. Außerdem erfährt Ali, was die Freundinnen getan haben, um Hanna zu befreien und Jenna lässt sich in die Karten blicken.

    7. Gangster
    Jason kehrt nach Rosewood zurück, um Ali davon abzuhalten, eine zu enge Beziehung zu Mary zu entwickeln. Doch dann erfahren die Freundinnen Neues über Mary und Mrs. DiLaurentis, was sie bei ihren Ermittlungen einen entscheidenden Schritt voranbringt. Zudem hegen die Freundinnen einen neuen Verdacht, wer Über-A sein könnte.

    8. Ex-Akten
    Emily würde gern als Schwimmtrainerin an der Rosewood High arbeiten, erfährt aber, dass auch ihre Exfreundin Paige sich um den Job bewirbt. Hanna erhält Besuch von Mrs. Grunwald, die eine Vision hatte und nun fest davon überzeugt ist, dass die Freundinnen in großer Gefahr schweben. Ali beschließt, wieder arbeiten zu gehen, um etwas Normalität in ihr Leben zu bringen.

    9. Der Zorn des Kahn Eine der Freundinnen will im Alleingang beweisen, dass Noel Kahn Über-A ist. Emily sucht überraschend bei Paige Trost, was zu Spannungen in mehreren Beziehungen führt. Jason und Aria ermitteln indes gemeinsam in Marys Vergangenheit, um endlich herauszufinden, welche Geheimnisse sie hütet.

    10. Die Rache ist mein
    Als die Freundinnen ihre alten Feinde direkt konfrontieren, bricht das totale Chaos aus und die Liars geraten in einen Kampf mit fatalen Folgen. Während eine der Freundinnen ein Geheimnis aus ihrer eigenen Vergangenheit aufdeckt, erfährt eine andere etwas über ihre Zukunft. Beide Informationen könnten das Leben der Freundinnen für immer verändern.

    11. Playtime
    Nach Noel Kahns schnellem Tod versuchen die Freundinnen, ihr Leben wieder auf die Reihe zu bekommen. Spencer erfährt mehr über ihre Verbindung mit Mary Drake, während Aria und Ezra sich darüber klar werden möchten, wie ihre Zukunft aussehen könnte. Mona hilft Hanna bei ihrer Modekarriere und Emily muss sich damit arrangieren, dass sie nun gemeinsam mit Ali und Paige auf der Rosewood High ist.


    12. These Boots Were Made For Stalking
    Addison, eine Miniversion der High-School-Ali, sorgt für allerhand Ärger auf der Rosewood High. Ist sie eventuell Teil eines größer angelegten Plans? Aria vertraut sich Holden an, während sich Spencer hilfesuchend an Detective Furey wendet. Spencer wirft indes ihrer Mutter vor, Familiengeheimnisse für sich behalten zu haben, und Jenna macht Ärger, als sie nach Rosewood zurückkehrt.

    13. Hold Your Piece
    Hanna ist überzeugt davon, dass Jenna für die jüngsten Ereignisse verantwortlich ist. Aria und Emily verbünden sich, um Sydney auszuhorchen und mehr über Jenna und ihre mögliche Verbindung zu A.D. in Erfahrung zu bringen. Spencer kommt Detective Furey näher, während Aria die aktuelle Situation mit Ezra zu schaffen macht. Und Hannas Eingreifen hat schreckliche Konsequenzen.

    14. Power Play
    Ali erinnert sich plötzlich wieder an ein Trauma, das sie bereits vergessen hatte. Spencer führt zudem ein lange überfälliges Gespräch mit ihrem Vater über die Vergangenheit und seinen aktuellen Aufenthaltsort. Paige trifft eine Entscheidung und Aria stellt ihre Beziehung mit Ezra infrage. Derweil laufen Hanna und Spencer einem Bekannten über den Weg, der ein Geheimnis mit sich herumträgt.

    EPISODEN

    1. Spielst du mit?
      Aria, Emily, Hanna, Spencer und Mona sitzen nach wie vor in der Falle: Zwar konnten sie dem „Puppenhaus“ entkommen und sind nun im Freien, doch müssen sie dort feststellen, dass sie von einem elektrischen Zaun umgeben sind, der jeden Fluchtversuch unmöglich macht. Ezra, Caleb und Toby versuchen alles, um die Mädchen zu finden – ganz gleich, ob ihnen die Polizei von Rosewood dabei hilft oder nicht.
    2. Gefangen in Freiheit
      Die Freundinnen sind zwar dem „Puppenhaus“ entkommen, doch das Martyrium, das sie dort durchlebt haben, lässt sie nicht so leicht los. Obwohl die Mädchen nun zuhause sind und Andrew hinter Gitter gebracht wurde, fühlen sie sich alles andere als sicher. Alison muss sich mit den Folgen ihrer Jugendsünden herumschlagen und damit zurechtkommen, dass sie in ganz Rosewood einen gewissen Ruf erlangt hat.
    3. Geliebte Lügen
      Jedes der Mädchen versucht auf seine Art, mit den Erlebnissen umzugehen. Während sich Aria mit der Frage beschäftigt, wer Andrew in Wirklichkeit ist, versucht Spencer, mehr über Charles in Erfahrung zu bringen. Hanna will die Freundinnen wieder zusammenbringen, um gemeinsam über die Erfahrungen im „Puppenhaus“ hinwegzukommen. Und Alison muss herausfinden, welche Art Mensch sie fortan sein will.
    4. Die Wahrheit begraben
      Kenneth DiLaurentis erzählt doch ein wenig über Charles. Auch wenn er nicht viele Informationen preisgibt, ist es doch genug für die Mädchen, um zu wissen, wo sie nach weiteren Hinweisen suchen können: dem Radley Sanatorium. Da die Anstalt geschlossen wurde und die Akten vernichtet werden sollen, müssen sie schnell handeln, bevor alle Hinweise auf Charles' Vergangenheit verschwunden sind.
    5. OffenbAhrung
      Mona ist in keinem guten Zustand, als sie in Rosewood auftaucht, um der Polizei Fragen zu ihrem vorgetäuschten Tod zu beantworten. Einzig Hanna ist fest entschlossen, Mona zu helfen und deren Freundschaft zu Lesli zu kitten. Emily versucht indes, Sara bei ihren Problemen zu helfen, und auch Spencer erhält Hilfe. Alison ist ebenfalls auf der Suche nach Hilfestellung und findet diese bei Lorenzo.
    6. Unter jedem Stein...
      Alle Hinweise führen zu dem Schluss, dass Lesli „A“ sein muss. Doch bevor die Freundinnen mit ihrer Vermutung zur Polizei gehen, wollen sie noch konkrete Beweise finden. Während sie ihre Nachforschungen vorantreiben und intensivieren, werden „A“s Drohungen immer schlimmer. Emily erhält ein überraschendes Angebot und Spencer wird von ihrer Familie gedrängt, endlich eine Entscheidung zu treffen.
    7. Geschwisterdiebe
      Alle Hinweise führen zu dem Schluss, dass Lesli „A“ sein muss. Doch bevor die Freundinnen mit ihrer Vermutung zur Polizei gehen, wollen sie noch konkrete Beweise finden. Während sie ihre Nachforschungen vorantreiben und intensivieren, werden „A“s Drohungen immer schlimmer. Emily erhält ein überraschendes Angebot und Spencer wird von ihrer Familie gedrängt, endlich eine Entscheidung zu treffen.
    8. Aufgehängt
      Nach der letzten Begegnung mit Charles ist ganz Rosewood in höchster Alarmbereitschaft. Ella will Aria unbedingt sicher zuhause wissen und verbietet ihr, die Kunstgalerie zu besuchen, in der Arias Werke ausgestellt werden. Hanna ist indes unsicher, ob sie das Geld nicht besser zurückgeben sollte und zu allem Überfluss gerät schließlich sogar noch der Abschlussball in Gefahr.
    9. Ein letzter Tanz
      Endlich findet der Abschlussball an der Rosewood High statt – doch Alison, Aria, Emily, Hanna und Spencer dürfen ihn nicht besuchen. Wegen Sicherheitsbedenken wurde ihnen die Teilnahme untersagt. Die Mütter der Freundinnen versuchen, das Beste aus der Situation zu machen, und beschließen, selbst einen Abschlussball abzuhalten. Allerdings hat keine von ihnen mit Charles gerechnet.
    10. Game Over
      Wer hat Tobys Mutter umgebracht? Wer hat Alison in jener Nacht niedergeschlagen, in der sie verschwunden ist? Wer hat Bethany umgebracht? Wer sind „Red Coat“ und die „Schwarze Witwe“? Wieso hatte es „A“ die ganze Zeit auf die Freundinnen abgesehen? Nach Jahren der Qual und endloser Fragen stehen Aria, Alison, Emily, Hanna und Spencer endlich ihrem Peiniger gegenüber und erhalten Antworten.
    11. Wieder einmal in Rosewood
      Vor fünf Jahren haben die Freundinnen endlich herausgefunden, wer hinter dem Pseudonym „A“ gesteckt und ihnen das Leben zur Hölle gemacht hat. Kein Wunder also, dass Aria, Emily, Hanna und Spencer nach der Schule die erstbeste Chance ergriffen haben, um Rosewood zu verlassen. Als in ihrer alten Heimatstadt etwas Schlimmes passiert, sind die Freundinnen aber gezwungen, nach Hause zurückzukehren.
    12. Charlottes Netz
      Wie es aussieht, müssen die Freundinnen bis auf Weiteres in Rosewood bleiben. Aria verlässt die Stadt jedoch eilig und will nach Boston zurückkehren, was sie sehr verdächtig aussehen lässt. Doch ist es wahrscheinlich, dass sie hinter allem steckt? Während Emily weiterhin Lügen über ihr Leben in Kalifornien erzählt, behält Alison ihre alten Freundinnen genau im Auge.
    13. Die Handschuhe im Spiel haben
      Die Freundinnen geraten in Panik, als sie erfahren, dass die Ermittlungen die Nervenheilanstalt Radley umfassen. Als die Polizei auch bei den Freundinnen Zuhause auftaucht, um sie zu befragen, glauben sie sich schon in die schlimmste Vergangenheit zurückversetzt. Hanna macht sich Sorgen, dass ihre Mutter ihren Job verliert, und erfindet schließlich ein Alibi, das ihnen allen helfen könnte.
    14. Neue Männer, neue Lügen
      Die Polizei sitzt Hanna wegen des Filmmaterials von Radley im Nacken. Da sie keinen Ausweg mehr sieht und dringend Hilfe braucht, beschließt sie, ihren engsten Vertrauten die Wahrheit zu gestehen. Aria, die unbedingt wissen will, ob Ezra schuldig ist, lässt sich bei ihren Nachforschungen von Emily unterstützen. Gemeinsam mit Caleb versucht Spencer derweil, eine neue Gefahr zu eliminieren.
    15. Bitte nicht stören!
      Die Freundinnen sind inzwischen fest davon überzeugt, dass Sara Harvey hinter den neuesten Drohungen steckt. Wild entschlossen versuchen sie, Beweise für Saras Schuld zu finden, um diese im Anschluss der Polizei präsentieren zu können. Aria erhält unerwarteten Besuch von ihrer Familie und Ali kümmert sich um Emily, die dringend Hilfe benötigt.
    16. Was auf uns wartet
      Bei den Ermittlungen zum Mord an Charlotte kommen immer mehr Details zum Privatleben der Freundinnen zutage. Spencer macht sich Sorgen, als sie erfährt, dass ihre Mutter ein Geheimnis vor ihr verbirgt. Während Emily und Hanna neue Drohungen erhalten, die die Ernsthaftigkeit der Situation weiter unterstreichen, gibt Ali endlich zu, dass sie und Elliott mehr als nur Freund sind.
    17. Jeder hat sein Päckchen zu tragen
      Die Freundinnen nehmen im Mordfall einen neuen Verdächtigen ins Visier. Da Ezra wieder in Rosewood ist, muss Aria ihm die Wahrheit über das Buch erzählen. Spencer und Caleb kämpfen indes mit einer undichten Stelle bei der Kampagne. Während Hanna nach einem Vorfall bei der Arbeit etwas genauer über ihr Leben nachdenkt, wird Emily bei ihrer Suche nach Sara von einem Stalker belästigt.
    18. Es wird heißer
      Nachdem der Stalker Emily fast umgebracht hat, nehmen die Freundinnen die Drohungen wesentlich ernster und versuchen, jeder erdenklichen Gefahr aus dem Weg zu gehen. Spencer gelingt es, Caleb zu beruhigen, nachdem der die Verantwortung in puncto Yvonne auf sich genommen hat. Während Emily wissen will, wer es auf sie abgesehen hatte, kommen Aria und Ezra mit dem Roman voran.
    19. Hast du mich vermisst?
      Nachdem auch Alison in eine gefährliche Situation geraten ist, beschließen die Freundinnen, die Sache in die eigene Hand zu nehmen. Während Hanna und Caleb versuchen, den Stalker zu finden, schließen sich Emily und Spencer zusammen, um herauszufinden, ob Mona mit dem Mord in Verbindung stehen könnte. Aria und Ezra arbeiten weiterhin an dem Buch, obwohl ihr Vorhaben schwerer ist als vermutet.
    20. Die Zeit läuft ab
      Die Freundinnen müssen zurückschlagen, als der Stalker sie bedroht. Er behauptet, sie alle töten zu wollen, sollten sie nicht bis zur Wahl Charlottes Mörder bekannt geben. Während Spencer und Toby zusammenarbeiten, um Sara Harvey zu finden, fragt sich Yvonne, was Tobys wahre Absichten sind. Ezra beendet das letzte Kapitel des Buches und ist endlich bereit, Nicole Adieu zu sagen.

    EPISODEN

    1. Flucht aus New York
      Ezra konnte zwar die Mädchen auf dem Hochhaus in New York retten, wurde dabei aber selbst angeschossen und wird ins Krankenhaus eingeliefert. Um ihn vor A zu schützen, bleibt Aria bei ihm auf der Station, während Alison und die anderen versuchen, A eine Falle zu stellen. Detective Holbrook verstärkt seine Suche nach den Mädchen und Mona ist wenig erfreut, dass Alison nicht tot ist.
    2. Das Karussell dreht sich wieder
      Nach den Abenteuern in New York sind die Mädchen zwar wieder in Rosewood, müssen dort aber weiterhin mit den vielen Geheimnissen leben, die sie teilweise selbst geschaffen haben. Alisons unvermutete Wiederauferstehung von den Toten stößt nicht bei allen auf Begeisterung. Und auch das Mädchen selbst fühlt sich zuhause nicht wohl, da sie ihrer eigenen Familie nicht mehr vertraut.
    3. Nachbeben
      Nachdem Alison der Polizei nicht die Wahrheit erzählt hat, was in den letzten Jahren wirklich geschehen ist, müssen Aria, Emily, Hanna und Spencer versuchen, Alisons Geschichte so gut wie möglich zu decken. Hanna und Aria wollen sicherstellen, dass Ezra und Mona über die Nacht in New York Stillschweigen bewahren, doch besonders Mona scheint es zu gefallen, die Mädchen in der Hand zu haben.
    4. Aus der Bahn geworfen
      Alison soll wieder zur Schule gehen und will umgehend ihre alte Rolle als Anführerin der Mädchen einnehmen. Zu ihrer Überraschung sind Aria, Emily, Hanna und Spencer aber nicht länger bereit, ihr willenlos zu folgen. Während Mona alles Erdenkliche in Bewegung setzt, um Alisons Rückkehr an die Schule so schlimm wie möglich zu machen, kämpft Aria nach Shanas Tod immer noch mit Schuldgefühlen.
    5. Habt ihr mich vermisst?
      Obwohl weder Alison noch ihre Freundinnen dafür bereit sind, bricht Alisons erster Schultag an. Fest entschlossen, die alten Wunden zu heilen, die sie vor Jahren gerissen hat, marschiert die junge Dame mutig in die Schule. Doch ist eine Entschuldigung ihren früheren Feinden wirklich genug? Überraschend kehren indes Caleb und ein weiterer alter Bekannter nach Rosewood zurück.
    6. Lauf, Ali, Lauf
      Nach den jüngsten Ereignissen versuchen die Bewohner des Städtchen Rosewood, wieder zur Normalität zurückzufinden. Besonders schwer fällt dies den Mädchen und Alison fragt sich bereits, ob es die richtige Entscheidung war, nach Hause zurückzukehren oder ob sie nicht besser wieder verschwinden sollte. Mit diesen Gedanken ist sie nicht allein. Auch Caleb spielt mit dem Gedanken, wieder zu gehen.
    7. Von Lämmern und Ratten
      Alison arbeitet als Freiwillige im Radley Sanatorium, um mehr über Bethany Young in Erfahrung zu bringen. Tatsächlich stößt sie nach kurzer Zeit auf erste Hinweise und gerät schließlich mit einer Patientin aneinander, die einst Bethanys Zimmerkollegin war. Auch Spencer ist auf der Suche nach Antworten und leiht sich Ezras Videokamera, um heimlich ihre Schwester beobachten zu können.
    8. Schrei für mich
      Während Alisons Vater nicht in der Stadt ist, soll das Mädchen bei Hanna und deren Familie übernachten. Hanna ist über diese Entwicklung alles andere als erfreut und spricht dem Alkohol mehr zu als je zuvor. Während die Polizisten mehr und mehr Zweifel an der Geschichte zu Shanas Tod hegen, versuchen Spencer und Emily, das Geheimnis um das tote Mädchen in Alisons Grab zu lüften.
    9. Fremde Hilfe
      Hanna trinkt nach wie vor zu viel, was in der Schule nicht unbemerkt bleibt. Als Hannas Mutter ein klärendes Gespräch mit ihrer Tochter sucht, erzielt dies jedoch nicht den gewünschten Erfolg. Obwohl sich die Mädchen nicht gegen Alison stellen, versuchen sie doch herauszufinden, ob Alison und Noel zusammengearbeitet haben. Spencer gelingt es, von Noel wichtige Informationen zu erhalten.
    10. Im Alleingang
      Alison steht unter enormen Druck, schließlich soll sie einen Mann identifizieren, den die Polizei für ihren Entführer hält. Da die Mädchen befürchten, dass A dahinter stecken könnte, sind sie verzweifelt auf der Suche nach einem Ausweg. Hanna hat indes genug von den vielen Schwierigkeiten und Geheimnissen der Vergangenheit und beschließt, fortan ein ganz normales Teenagerleben zu führen.
    11. Ungeliebt und missverstanden
      Melissa erzählt Spencer endlich, was sie über die Nacht weiß, in der Ali verschwunden ist. Doch was soll Spencer mit diesem neu erworbenen Wissen anfangen? Emily ist ebenfalls auf der Jagd nach neuen Antworten. Sie wendet sich an Ezra, um mehr über Cyrus und dessen Vergangenheit in Erfahrung zu bringen. Hanna bittet Spencer und Toby um Hilfe wegen Calebs Alkoholprobleme.
    12. Schweigen wie ein Grab
      Aria, Emily, Hanna und Spencer stecken wieder einmal in der Klemme: Alison führt sie auf einen gefährlichen Weg und „A“ hält sie davon ab, der Polizei die Wahrheit zu erzählen. Verlieren die Mädchen möglicherweise alles, wenn sie einer eventuell nicht vertrauenswürdigen Person ihr Vertrauen schenken? Alison baut ihre eigene Armee auf, nachdem die anderen Vier sich von ihr abgewandt haben.
    13. Eine Weihnachtsgeschichte
      Weihnachten steht vor der Tür und ganz Rosewood freut sich auf die Festtage, das heißt alle bis auf Aria, Emily, Hanna und Spencer, bei denen nach den jüngsten Ereignissen keine Feiertagsstimmung aufkommen will. Als sich eine Chance bietet, Spencers Namen reinzuwaschen, ergreifen die Mädchen die Gelegenheit beim Schopf und hecken einen Plan aus. Vielleicht kommt doch noch Weihnachtsstimmung auf.
    14. Schatten hinter dunklem Glas
      Drei Monate ist Mona nun schon tot, doch ihre Freunde und Familie trauern wie am ersten Tag und sind mehr denn je überzeugt davon, dass Alison etwas mit Monas Tod zu tun hatte. Das Mädchen behauptet aber nach wie vor, unschuldig zu sein und scheint zudem ein wasserdichtes Alibi zu haben. Während Emily und Paige Beziehungsprobleme haben, macht sich Aria langsam Sorgen über ihre Zukunft.
    15. Frischfleisch
      Eigentlich hätte Tobys neuer Posten bei der Polizei von Rosewood den Freundinnen einen klaren Vorteil gegenüber Alis/A‘s fiesen Spielchen verschaffen sollen – doch es kommt anders als geplant. Als unerwartet neue Beweise auftauchen, kriselt es zwischen Spencer und Tobi. Emily und Aria versuchen indes verzweifelt, die Kontrolle wiederzuerlangen, die sie längst verloren haben.
    16. Auf dem Pulverfass
      Die Freundinnen erfahren erneut, wie schwer es ist, ein Geheimnis zu hüten. Während sich Spencer mit Calebs Hilfe auf die Suche nach Monas verschwundenem Laptop begibt, versucht Aria, Ezra doch die Wahrheit anzuvertrauen. Hanna soll indes Ashleys Geheimnis für sich behalten und weiß nicht, wie sie sich verhalten soll, als Pastor Ted unerwartet mit großen Neuigkeiten auftaucht.
    17. Das Lager der Pandora
      Hanna ist überzeugt, dass Alison/„A“ sie für den Mord an Mona verantwortlich machen will. Während Caleb und Hannas Freunde einen Plan aushecken, mit dem sie das Mädchen retten wollen, reicht das Hanna nicht aus. Sie will nicht tatenlos herumsitzen, bis sie von der Polizei abgeholt wird, und nimmt ihr Schicksal in die eigenen Hände. Aria hat indes beschlossen, Ezra die Wahrheit zu erzählen.
    18. Perpetuum Mobile
      Neue Leute in der Stadt haben den Freundinnen bislang wenig Gutes gebracht. Aus diesem Grund ist es auch nicht verwunderlich, dass sie stets mit Misstrauen reagieren, wenn in Rosewood neue Gesichter auftauchen. Doch tun sie sich selbst einen Gefallen damit, immer eine Falle von „A“ zu wittern und Vorsicht walten zu lassen? Spencer jedenfalls ist bereit, sich ein wenig näher auf Johnny einzulassen.
    19. Fleckenteufel
      Die Freundinnen besuchen das letzte Jahr auf der Highschool und brauchen gute Noten, um auf dem College ihrer Wahl angenommen zu werden. Aria muss ihre Zensuren verbessern und bittet Andrew um Nachhilfe. Auch Spencer macht sich Sorgen, lenkt sich aber lieber mit anderen Dingen ab. Hanna hingegen hat zwar gute Noten, erfährt aber, dass sie kein Stipendium bekommt, und wendet sich an ihren Vater.
    20. Hübsch sein ist nicht alles
      Hanna ist fest entschlossen, auch ohne die Hilfe der anderen genug Geld für ihre Collegeausbildung zusammenzubekommen. Mit dem Gewinn des Schönheitswettbewerbs wäre sie jedenfalls vorerst aus dem Schneider. Doch Hanna muss erfahren, dass es mehr braucht als ein schönes Gesicht, um den Sieg davonzutragen. Aria hat in Bezug auf Mike ein ungutes Gefühl und bittet Andrew, ihn im Auge zu behalten.
    21. Bis auf's Blut
      Die Mädchen haben neue Informationen über Mona erhalten und beschließen, dass sie mit Alison sprechen müssen. Doch kaum ist die Wahrheit ans Licht gelangt, muss Aria feststellen, dass Mikes Verhalten ernsthafte Folgen für ihre Familie haben könnte. Spencer ist indes auf dem Weg nach London, um sich dort an einem College zu bewerben, und Alison braucht Hilfe bei dem ihr drohenden Mordprozess.
    22. Deal oder kein Deal, das ist hier die Frage
      Aria, Emily und Hanna versuchen, Alis Unschuld zu beweisen, ohne dabei Mike zu belasten. Ausgerechnet jetzt schlägt die Staatsanwaltschaft Alison einen Deal vor: Ali soll glimpflich davonkommen, wenn sie einen Mittäter benennt. Bleibt sie bei ihrer Geschichte oder wird sie lieber ihre eigene Haut retten? Spencer ist weiterhin in London und weiß nicht, welche Dramen sich in ihrer Heimat abspielen.
    23. Das alte Lied
      Alisons Gerichtsverhandlung beginnt und die einst so zuversichtliche junge Dame fürchtet auf einmal, dass nicht nur ihre Lügen ans Tageslicht kommen könnten, sondern auch die der anderen Mädchen. Spencer, Aria, Emily und Caleb wollen indes Hanna helfen, die in Haft sitzt. Tatsächlich finden sie eine Reihe von Hinweisen, doch sie wissen nicht, ob diese eventuell absichtlich von „A“ platziert wurden.
    24. Gute Zeugen, schlechte Zeugen
      Alisons Gerichtsverhandlung nähert sich dem Ende und ihre Chancen auf einen Freispruch stehen nicht gut. Als die Staatsanwaltschaft überraschend einen weiteren Zeugen aufruft, stellt der nicht nur Alison in einem schlechten Licht dar, sondern auch Mike sowie Aria, Emily und die anderen Mädchen. Ezra und Caleb sind nicht einer Meinung, ob Mike vor Gericht aussagen soll oder nicht.
    25. Willkommen im Puppenhaus
      „A“ hat es schon immer großen Spaß gemacht, mit Aria, Emily, Hanna und Spencer zu spielen – doch nun ist die bislang größte Partie für die Mädchen geplant. Haben die Mädchen überhaupt eine Chance, dieses „Spiel“ zu überleben? Immer mehr schockierende Geheimnisse kommen ans Licht und nach und nach werden die ersten Geheimnisse um „A“s Identität gelüftet.

    EPISODEN

    1. A steht für A-U-F-E-R-S-T-A-N-D-E-N
      Die Mädchen wollen nach dem Brand in der Hütte herausfinden, was „A“ als Nächstes plant. In ihrer Verzweiflung bleibt ihnen keine andere Wahl, als sich an Mona Vanderwaal zu wenden, die inzwischen ebenfalls zu einer Zielscheibe von „A“ geworden ist. Aria fällt es schwer, Ezra nach ihrer Trennung zu sehen, und Emily beginnt, Pläne für die Zeit nach dem Schulanschluss zu schmieden.
    2. Spuren im Sand
      Mrs. DiLaurentis Anwesenheit verunsichert alle, die mit ihr zu tun haben, allen voran Hanna, die von ihr den Familienpapagei erhält, der einige erstaunliche Details über Alisons letzte Tage verrät. Aria beschließt, Selbstverteidigung zu lernen, um sich „A“ gegenüber nicht mehr so hilflos zu fühlen, und Toby verrät Spencer ein herzzerreißendes Geheimnis. Hanna macht indes eine Entdeckung.
    3. Das zweite Gesicht
      Hanna befürchtet, dass ihre Mutter ein Geheimnis verbirgt, und ist fest entschlossen, sie zu schützen – egal zu welchem Preis. Zudem haben die Mädchen einen Hinweis in Alis Sachen entdeckt, dem sie nachgehen wollen. Während Spencer und Toby weiter in Tobys Vergangenheit kramen, kehrt Melissa nach Rosewood zurück. Emilys Mutter Pam ist indes in „A“s Fadenkreuz geraten.
    4. Von Angesicht zu Angesicht
      Holbrooks Kollege Tanner kommt nach Rosewood, um vor Ort die Ermittlungen voranzutreiben und eine mögliche Verbindung zwischen Wildens Tod und den Mädchen aufzudecken. Besonders Emily gerät in Panik, als deren Eltern einer genauen Überprüfung durch die Beamten ausgesetzt werden, da „A“ eine falsche Fährte gelegt hat. Toby erhält indes neue Informationen zum Tod seiner Mutter.
    5. Cicero
      Spencer und Emily wollen ein College in der Nähe besuchen, doch während Spencers Genaueres über die Verbindung zwischen Ali und der Schule herausfinden möchte, macht sich Emily Sorgen um die Zeit nach dem Schulabschluss. Aria und ihr Bruder Mike sind sich nicht einig, was das beste für ihre Eltern ist, nachdem „A“ erneut zugeschlagen hat. Und Hanna macht eine weitere schreckliche Entdeckung.
    6. Die Waffen einer Frau
      Hannas Versuch, ihre Mutter zu schützen, bringt sie gegenüber der Polizei und ihren Eltern in einige Erklärungsnöte. Emily möchte Hanna helfen, doch das ruft unverzüglich „A“ auf den Plan. Shana taucht indes immer wieder an den unmöglichsten Orten auf und Spencer und Toby geraten durch ihre Ermittlungen nach Ravenswood - ein Ort, der so ganz anders ist als alles, was sie bislang gesehen haben.
    7. Mit dem Rücken zur Wand
      Caleb und Toby wollen herausfinden, was in der Nacht passiert ist, als die Hütte in Brand geriet. Während sich Aria Sorgen um Mike macht, fürchtet Ezra, künftig keinen Platz mehr in Arias Leben einzunehmen. Der Versuch der Mädchen, einen weiteren Verdächtigen für den Mord an Wilden zu finden, hat ungeahnte Konsequenzen. Hanna versucht indes verzweifelt, so zu tun, als sei alles in bester Ordnung.
    8. Handbuch für schuldige Mädchen
      Hanna hat sich einen verzweifelten Plan zurechtgelegt, um ihre Mutter vor einer Verurteilung zu bewahren, und wendet sich hilfesuchend an Mona. Als Caleb Hanna überzeugen will, dass man Mona nicht trauen kann, bewegt das Mona dazu, ihre Loyalität auf unerwartete Weise unter Beweis zu stellen. Spencer findet indes heraus, dass Wilden mit einem weiteren mysteriösen Todesfall in Verbindung steht.
    9. Stille Gewässer
      Paige veranstaltet für Emily eine Überraschungsparty, auf der auch Jenna und Shana auftauchen. Monas selbstlose Tat bedeutet derweil für Hanna und ihre Mutter die erste gute Nachricht seit Langem. Während Ezra von Maggie schlimme Nachrichten erhält, versuchen Aria und Jake, ihre komplizierte Beziehung zu definieren. Emily unternimmt unterdessen den letzten Versuch, ihre Schwimmkarriere zu retten.
    10. Das Bekannte hat viele Gesichter
      Mrs. DiLaurentis bietet Emily an, in Alis altes Zimmer zu ziehen, da das Mädchen nach wie vor in einem Motel lebt. Obwohl Emily ein ungutes Gefühl hat, geht sie auf das Angebot ein. Hanna ist verzweifelt, als die Glückssträhne ihrer Mutter zu enden droht. Während Ezra noch versucht, mit Maggies schlimmen Nachrichten fertig zu werden, erfährt er weitere niederschmetternden Neuigkeiten.
    11. Einsames Cowgirl
      Die Mädchen erkennen, dass „A“ wohl näher ist als vermutet. Hanna erfährt zudem, wie schwer es ist, als Tochter einer Mordverdächtigen zu gelten. Zu allem Überfluss wird sie von ihrem Mitschüler Travis gestalkt, der ein Geheimnis verbirgt, das Hannas Leben für immer verändern könnte. „A“ setzt Toby indes stark zu und spielt dem Jungen regelmäßig Details zum Tode seiner Mutter zu.
    12. Ich sehe was, was du nicht siehst.
      Die Mädchen machen sich auf den Weg nach Ravenswood, wo ihnen einige bekannte Gesichter über den Weg laufen. Beim Besuch einer Zaubershow verschwindet schließlich eines der Mädchen und die anderen geraten in helle Aufregung, ob ihre Freundin „A“ zum Opfer gefallen sein könnte. Schon nach kurzer Zeit müssen sie zudem feststellen, dass alles, was sie über „A“ zu wissen glaubten, falsch sein könnte.
    13. Schöne neue Welt
      Nachdem Aria, Emily, Hanna und Spencer neue Hinweise darauf erhalten, dass Ali noch am Leben sein könnte, machen sie sich auf zum Gründerfest in Ravenswood. Dort wollen sie Ali finden, bevor „A“ es tut. Auch Caleb macht sich auf nach Ravenswood, um den vier Mädchen zu helfen, und trifft dort auf Miranda, die seine Aufmerksamkeit weckt.
    14. Grabmal einer Unbekannten
      Alison lebt und Aria, Emily, Hanna und Spencer haben mehr Fragen als je zuvor. Um der Wahrheit wieder ein Stückchen näher zu kommen, möchte Hanna herausfinden, wer tatsächlich in Alisons Grab liegt. Während Emily damit hadert, dass Alison die ganze Zeit am Leben war, kehrt Caleb nach Rosewood zurück. Ezra zeigt indes eine dunklere Seite seines Charakters und trifft sich heimlich mit Mona und Aria.
    15. Zwischen den Zeilen
      Nachdem Hanna den anderen offenbart hat, dass sie Alis Tagebuch besitzt, hoffen die Mädchen, möglichst schnell Antworten auf ihre vielen offenen Fragen zu erhalten. Um die wahren Ereignisse zu verschleiern, hat Alison die Einträge in ihrem Tagebuch jedoch verschlüsselt. Können Hanna, Aria, Emily und Spencer dennoch in Erfahrung bringen, wer es damals auf Alison abgesehen hatte?
    16. Gefährlich nah
      Shana kehrt nach Ravenswood zurück und berichtet Emily, dass sie eine Nachricht von Ali erhalten habe. Doch können Emily und die anderen ihr wirklich über den Weg trauen? Als Shana auch noch behauptet, dass Ali sich einzig mit Emily treffen möchte, wittern die Mädchen große Gefahr. Handelt es sich dabei wirklich um Alis ausdrücklichen Wunsch oder ist das nur ein weiterer von „A“s perfiden Plänen?
    17. Hüte deine Zunge
      Wer liegt in Alisons Grab? Hanna kommt der Antwort auf diese Frage dank ihrer Begeisterung für Kriminalgeschichten ein entscheidendes Stück näher. Spencer ist indes fast rund um die Uhr damit beschäftigt, Alis Tagebuch zu entschlüsseln und die Identität des mysteriösen Mannes zu bestimmen. Haben die beiden Mädchen wirklich eine heiße Spur oder handelt es sich nur wieder um einen von „A“s fiesen Tricks?
    18. Scharf auf den Lehrer
      Spencer steht kurz vor einem Durchbruch, will aber erst handfeste Beweise für ihre Theorie sammeln, bevor sie den anderen Mädchen etwas davon erzählt. Hanna durchschaut Spencers seltsames Verhalten jedoch. Kommt sie hinter das Geheimnis, das Spencer verbergen will? Während Emily versucht, durch Shana Wiedergutmachung zu leisten, fordern Arias Lügen langsam ihren Tribut.
    19. Schattenspiele
      Spencers verzweifelter Versuch, bei der Suche nach Ali Licht ins
      Dunkel zu bringen, lässt sie kaum noch zur Ruhe kommen. Sie nimmt
      verschreibungspflichtige Medikamente, welche jedoch unschöne
      Nebenwirkungen mit sich bringen. Spencer findet sich in einem schwarz-weiß
      Film der 1940er Jahre wieder. Wird sie es schaffen, die fehlenden Details zu
      entschlüsseln?
    20. Free Fall
      Spencer will Aria die Wahrheit über Ezra erzählen, doch Emily und Hanna sind unsicher, wie ihre Freundin auf die Neuigkeiten reagieren wird. Als Ezra Aria anvertraut, Spencer könne ein Suchtproblem haben, stellt er Spencers Glaubwürdigkeit infrage. Hat Spencers Fantasie ihr einen Streich gespielt oder handelt es sich dabei nur um einem cleveren Schachzug von Ezra, der seine Spuren verwischen will?
    21. Kontrollverlust
      Emily, Hanna und Spencer sind besorgt um Aria, nachdem diese mehr über Ezra erfahren hat. Da Aria nicht mehr weiß, wem sie vertrauen oder was sie noch glauben soll, macht sie sich selbst auf die Suche nach der Wahrheit. Spencer hat indes ihre eigenen Probleme: Um nicht wieder in die Klinik geschickt zu werden, muss sie ihren Eltern beweisen, dass sie ihr Suchtproblem alleine in den Griff bekommt.
    22. Rückendeckung
      Emily will mehr über Ezra und Mona erfahren und stellt auf eigene Faust Nachforschungen an. Tatsächlich kann sie bald erste Ergebnisse verbuchen. Hanna erfährt indes durch Detective Holbrook und Lieutenant Tanner von einer möglichen Spur im Fall Alison. Sofort begibt sie sich auf die Suche nach weiteren Hinweisen. Aria hat Liebeskummer und sucht – ebenso wie Spencer – Trost bei einem anderen Mann.
    23. Bis dass der Tod uns scheidet
      Die Freundinnen wollen die Wahrheit über jene Nacht herausfinden, in der Alison verschwand. Da die vier inzwischen fest davon überzeugt sind, dass Alisons Mutter mehr weiß, als sie zugeben möchte, hecken sie einen Plan aus, wie sie in Mrs. DiLaurentis Haus unauffällig nach weiteren Antworten suchen können. Ella und Jason kehren indes nach Rosewood zurück und haben etwas zu verbergen.
    24. A steht für Antwort
      Nach Jahren des Rätselns um die besagte Nacht, in der ihre beste Freundin
      Ali verschwand, stehen Aria, Emily, Hanna und Spencer ihrer ehemaligen
      Anführerin Alison gegenüber und erfahren was in der mysteriösen
      Septembernacht wirklich mit Ali geschehen ist. Können Sie mit diesem
      Wissen endlich herausfinden wer „A“ ist?

    EPISODEN

    1. Es geschah in dieser Nacht
      Aria, Emily, Hanna und Spencer haben den Sommer getrennt voneinander verbracht und die unterschiedlichsten Dinge erlebt. Doch über die Ereignisse der letzten Zeit sind die vier noch lange nicht hinweg und so beginnen die Freundinnen ihr letztes Schuljahr in großer Anspannung. Kurz vor dem zweiten Jahrestag von Alisons Verschwinden erschüttert ein schreckliches Ereignis die Stadt Rosewood.
    2. Blutrot ist das neue Schwarz
      Als Aria, Emily, Hanna und Spencer eine neue Nachricht von „A“ erhalten, sind die vier entsetzt. Der neue Missetäter macht den Mädchen auch schnell klar, dass er es ernst meint. Während Spencer und Hanna auf der Suche nach Antworten mit dem Feuer spielen, erweist sich eine von Arias Jugendsünden als gefundenes Fressen für „A“. Emily versucht indes, sich auf die Schule zu konzentrieren.
    3. Sehenden Auges
      Als Spencers Mutter Garrett als ihren Mandanten vertritt, ist die Neugier ihrer Tochter geweckt. Spencer glaubt, dass ihre Mutter Veronica in irgendeiner Weise dazu gezwungen wird, dem Polizisten zu helfen. Tatsächlich stößt Spencer bei ihren Nachforschungen auf ein Geheimnis. Aria beschließt, Jenna zu helfen, um sie im Auge behalten zu können. Emily hat indes Probleme in der Schule.
    4. Federn lassen
      Aria, Emily, Hanna und Spencer sind unsicher, ob sie einige Wahrheiten ans Licht bringen sollten, da diese einige Menschen in ihrer Umgebung sehr verletzen könnten. So überlegt Aria, ihrer Mutter zu sagen, dass ihr Vater sich inzwischen mit anderen Frauen trifft und Hanna weiß nicht, ob sie Caleb die Wahrheit über die Besuche bei Mona erzählen kann. Spencer möchte indes mehr über Melissa erfahren.
    5. Vergiftete Beziehungen
      Jennas Geburtstagsparty klingt einfach zu gut, um wahr zu sein und die Mädchen sind bald der Überzeugung, dass daran irgendetwas faul sein muss. Ihr Verdacht erhärtet sich, als sie erfahren, dass Garrett ausgerechnet an diesem Wochenende Hafturlaub bekommt. Steckt wieder einmal „A“ dahinter? Obwohl die Freundinnen versuchen, sich bestens vorzubereiten, geht schief, was nur schiefgehen kann.
    6. Was vom Tage übrig blieb
      Nachdem Hanna und Spencer von Garrett einen wichtigen Hinweis erhalten haben, versuchen beide, mehr in Erfahrung zu bringen. Während Hanna glaubt, „A“ aufdecken zu können oder wenigstens herauszufinden, wer Garrett hilft, nimmt Spencer Jasons Hilfe in Anspruch. Emily kann sich wieder an ein neues Detail der fraglichen Nacht erinnern und Aria fragt sich, wie Ezra plötzlich zu so viel Geld kommt.
    7. Verrückt
      Hanna fürchtet, dass ihr „A“ etwas anhängen möchte, nachdem Detective Wilden mit neuen Beweisen aufgetaucht ist. Um Hanna zu helfen, beschließt Aria, sich an Mona zu wenden. Doch ist Aria wirklich schon so weit, ihrer einstigen Peinigerin zu begegnen? Als überraschend jemand aus der Vergangenheit in Rosewood auftaucht, zieht diese Person schnell das Interesse der Mädchen auf sich.
    8. Geraubte Küsse
      Emily muss nicht nur mit Mayas Tod fertig werden, sondern auch mit der Tatsache, dass sie in der Nacht unter Drogen gesetzt wurde. Um Emily zu helfen, wendet sich Spencer an Caleb, der eine Website hacken soll, die die Antworten auf einige ihrer Fragen bereithalten könnte. Aria muss erfahren, dass sie eigentlich sehr wenig über Ezra weiß und Hanna setzt sich überraschend für Mona ein.
    9. Wahrheit oder Pflicht
      Spencer und Aria wollten nur kurz auf der Party von Noel und Eric Kahn vorbeischauen und versuchen, Spencers Collegekarriere zu retten. Auf der Feier erhalten die beiden aber überraschend die Möglichkeit, Antworten auf einige ihrer Fragen zu bekommen − im Austausch gegen andere Informationen. Werden die beiden auf den Deal eingehen? Hanna erhält eine weitere Nachricht von „A“ über Caleb.
    10. Schattenseite
      Die Freundinnen finden heraus, dass Noel möglicherweise etwas mit dem Verschwinden von Maya zu tun haben könnte und so setzen Aria, Emily, Hanna und Spencer alles daran, die verschiedenen Puzzlestücke zusammenzufügen. Nach dem Treffen mit Ezras Mutter ist Aria damit beschäftigt, die neuen Informationen zu Ezras Vergangenheit zu verarbeiten.
    11. Weiblich, ledig, ängstlich, sucht...
      Emilys Beziehung mit Paige war zwar nicht immer einfach, doch langsam − so glaubt sie − wendet sich alles zum Guten. Natürlich gefällt es ihr da wenig, dass Spencer plötzlich behauptet, Paige habe eine gemeinsame Vergangenheit mit Alison. Aria glaubt indes, dass sie Ezra helfen kann, seine schwierige Vergangenheit hinter sich zu lassen. Doch hat sie sich damit vielleicht zu viel zugemutet?
    12. Kleine Morde unter Freunden
      Garretts Gerichtsverhandlung steht bevor und in der Stadt wimmelt es plötzlich vor Reportern, die sich dieses Ereignis nicht entgehen lassen wollen. Emily ist entsetzt, als Aria, Spencer und Hanna behaupten, Paige könne „A“ sein und beschließt, auf Abstand zu ihren Freundinnen zu gehen. „A“ nutzt die angespannte Stimmung zwischen den vier Mädchen aus und treibt das teuflische Spiel weiter.
    13. Das Fremde im Zug
      Nachdem die schrecklichen Ereignisse mit Nate hinter ihnen liegen, freuen sich Aria, Emily, Hanna und Spencer auf das bevorstehende Halloween. Doch kaum sind die vier in den Geisterzug gestiegen, liegt vor ihnen eine Reise, die viel mehr bereithält als nur kindische Halloweenspäße. Unerwartete Gäste und eine Amok laufende „A“ verwandeln das diesjährige Halloween in einen Horrortrip.
    14. Gute Besserung
      Mona wurde als geheilt aus dem Sanatorium entlassen und kehrt in die Schule zurück. Aria, Emily, Hanna und Spencer sind wenig davon begeistert, ihre einstige Peinigerin wieder jeden Tag sehen zu müssen. Doch die vier gehen ganz unterschiedlich und auf eigene Weise mit der Situation um. Können die vier Mona jemals wieder vertrauen? Und kann Mona überhaupt beweisen, dass sie sich geändert hat?
    15. Mona ist zurück
      Nach den schlimmen Vorfällen beim Schulmarathon sind Aria, Emily und Spencer überzeugt, dass Mona sich kein bisschen geändert hat. Während die drei versuchen, Mona auf die Schliche zu kommen, hofft Hanna nach wie vor unbeirrt, dass ihre alte Freundin geheilt ist. Aria macht sich zudem große Sorgen wegen ihres Vaters, als plötzlich etwas Wichtiges aus ihrem Zimmer verschwindet.
    16. Mitgehangen, mitgefangen
      Aria hat die Grippe und muss das Bett hüten. Da ihr Vater nicht zuhause ist, kümmert sich Meredith um das Mädchen. Möchte sie einfach nur nett sein oder verfolgt die Verehrerin ihres Vaters dabei ihre eigenen finsteren Pläne? Während Hanna und Emily einer neuen Spur nachgehen, seilt sich Spencer ab, um Toby zu überraschen und mit ihm ihren Jahrestag zu feiern.
    17. Vom Regen in die Traufe
      Aria, Emily, Hanna und Spencer haben mehr Geheimnisse als die meisten Menschen. Langsam wird es für die vier immer schwieriger, mit den vielen Informationen umzugehen. Aria weiß, dass sie Ezra die Geschichte mit seinem Sohn erzählen sollte, fürchtet jedoch die Konsequenzen für ihre Beziehung. Auch Spencer hat genug von den Lügen und beschließt, künftig keine Spielchen mehr zu spielen.
    18. Für mich bist Du gestorben
      Nachdem Alisons sterbliche Überreste wieder bei ihrer Familie sind, möchten die DiLaurentis ihre Tochter erneut begraben und bieten somit Aria, Emily, Hanna und Spencer die Möglichkeit, nochmals von ihrer Freundin Abschied zu nehmen. Die Mädchen sind sich aber nicht einig, ob sie auf Alis Beerdigung gehen möchten. Emily sucht indes Dr. Sullivan auf und erfährt dort mehr als gedacht.
    19. Mit gebrochenem Herzen
      Nach der Trennung ist Spencer am Boden zerstört und richtet ihre Wut gegen Mona. Da Caleb sich weigert, über seinen Vater zu sprechen, sobald die Rede auf ihn kommt, versucht Hanna mit einem Trick, die beiden zusammenzubringen. Aria, die Ezra schrecklich vermisst, verbringt immer mehr Zeit mit dessen Bruder. Emily und Jason wollen herausfinden, was während Alis Ausflug geschehen ist.
    20. Heiße Luft
      Aria, Emily und Hanna stoßen bei ihren Ermittlungen zu Detective Wildens Vergangenheit auf interessante Neuigkeiten. Doch bald läuft ihnen die Zeit davon, denn Wilden ist ihnen dicht auf den Fersen und schreckt vor nichts zurück, um die Freundinnen aufzuhalten. Einige Bewohner Rosewoods müssen erfahren, zu welchen Taten Wilden fähig ist, um seine Geheimnisse auch künftig zu schützen.
    21. Aus den Augen, aus dem Sinn
      Spencer kann endlich mit Emily sprechen. Doch wird Emily auch hören wollen, was ihre Freundin zu sagen hat und deren Warnung beherzigen? Nachdem Hannas Mutter in einen Unfall mit Fahrerflucht verwickelt wurde, stellt sich Hanna die Frage, ob eventuell „A“ hinter der ganzen Sache steckt. Aria versucht in der Zwischenzeit, mit Ezras neuem Leben zurechtzukommen.
    22. Kann der Kreis durchbrochen werden?
      Spencer ist verschwunden und ihre Freundinnen machen sich auf die Suche nach ihr. Hat vielleicht „A“ etwas mit der Sache zu tun? Als die drei Mädchen erfahren, dass auch Spencers Familie keine Ahnung hat, wo sie stecken könnte, bekommen es die drei mit der Angst zu tun. Emily erlebt eine große Überraschung, als sie unerwartet auf die Goldmedaillengewinnerin Missy Franklin trifft.
    23. Die Fäden in der Hand
      „A“ ist mit den Spielchen noch lange nicht am Ende und bringt die vier Freundinnen in böse Situationen. Während Aria ihre Beziehung zu Ezra ernsthaft infrage stellt, gerät Hanna in ein Familiendrama. Emily versucht indes, Spencer zu helfen. Sie will ihrer Freundin beweisen, dass Toby noch am Leben ist, doch Spencer möchte vor allem mehr über Monas Aufenthalt im Sanatorium in Erfahrung bringen.
    24. das fAlsche spiel
      Spencer ist zwar wieder zuhause und tut so, als gehe es ihr gut, doch Aria, Hanna und Emily sind nicht überzeugt. Nachdem sie Spencer in ihrem angeschlagenen Zustand gesehen haben, sind sie unsicher, ob ihre Freundin bereits wieder die Alte sein kann. Doch den Mädchen bleibt nicht viel Zeit zum Grübeln …

    EPISODEN

    1. Der Tod ist erst der Anfang
      Nach dem schrecklichen Vorfall in der Kirche sind Aria, Emily, Hanna und Spencer schnell zum Stadtgespräch geworden. Ian ist spurlos verschwunden und die vier sollen erklären, was genau in der letzten Nacht passiert ist. Da weder die Polizei noch ihre Eltern sich sicher sind, dass die Mädchen die Wahrheit sagen, werden alle zu einer Therapeutin geschickt, der sie sich anvertrauen sollen.
    2. Trennung auf Zeit
      Obwohl sich die Teenager gerade dringender brauchen als je zuvor, sind sie gezwungen, eigene Wege zu gehen. Der Umzug von Emilys Familie nach Texas steht kurz bevor und erst im letzten Moment entdeckt sie eine Möglichkeit, wie sie eventuell doch in Rosewood bleiben könnte. Hannas Vater kehrt zurück, während Spencer Toby unterstützt, der der Stadt und seiner Familie den Rücken kehren möchte.
    3. Nichts als Ärger
      Aria, Emily, Hanna und Spencer versuchen, sich weiterhin aus dem Weg zu gehen und unternehmen die verschiedensten Dinge, um die Zeit zu überbrücken. Aria besucht einen Töpferkurs am Hollis College, wo sie auch Ezra auf dem Campus treffen kann und schlägt so zwei Fliegen mit einer Klappe. Emily versucht alles, um ihre Schwimmkarriere voranzutreiben und Spencer geht einem Verdacht nach.
    4. Dates mit Hindernissen
      Nachdem Emilys Mutter der ganzen Welt von Emilys Stipendium erzählt, ist die kurz davor, ihrer Mutter die ganze Geschichte zu beichten. Spencer glaubt, dass Wren der Einzige ist, der ihr die gesuchten Informationen geben kann. Aber sind Spencer und die anderen wirklich bereit für die Wahrheit? Aria trifft derweil zufällig auf Jason.
    5. Trügerische Hoffnung
      Nachdem sich die schreckliche Nachricht über Ian wie ein Lauffeuer in Rosewood verbreitet hat, müssen Aria, Emily, Hanna und Spencer und ihre Familien mit dem Ausgang der Geschichte fertig werden. Spencer sucht Trost bei ihrer Familie, während Aria sich an Ezra wendet. Nur Emily glaubt nicht, dass die Sache bereits ausgestanden ist und sucht nach Hinweisen, die sie vielleicht übersehen haben.
    6. Schrecken ohne Ende
      Alisons Mutter Jessica DiLaurentis kehrt nach Rosewood zurück und bittet die vier Mädchen, am Abend bei der Rosewood Charity Fashion Show an Alisons Stelle zu laufen. Hanna hofft, dass die Anwesenheit ihres Vaters mehr bedeutet, als er vorgibt und Aria ergreift die Chance und will Jason helfen, sich an die Nacht zu erinnern, in der Alison verschwunden ist.
    7. Spannungen
      Der Umzug steht an und Emily fühlt sich in ihrem neuen Zuhause eher wie ein Gast und weniger als Teil der Familie. Toby macht eine erstaunliche Entdeckung, die Spencer völlig aus dem Konzept bringt. Währenddessen befindet sich Aria in einer äußerst unangenehmen Situation, als Ezra und Jason zum Abendessen bei den Montgomerys eingeladen werden und beide um ihre Aufmerksamkeit buhlen.
    8. Tiefschläge
      Als Emilys Vater überraschend vorbeikommt, um einem wichtigen Schwimmwettkampf seiner Tochter beizuwohnen, wächst Emily der Berg aus Lügen und Geheimnissen über den Kopf und sie muss ins Krankenhaus. Während Emily in der Klinik ist, wollen Spencer und Aria herausbekommen, welche Rolle der kaputte Hockeyschläger in den letzten Momenten von Alisons Leben gespielt haben könnte.
    9. Im Bilde
      Seitdem Jason wieder in der Stadt ist, reißen die Spekulationen über die Gründe seiner Rückkehr nicht ab. Einige trauen ihm nicht über den Weg, während andere ihn in einem neuen Licht sehen. Aria, Emily, Hanna and Spencer sind da keine Ausnahme. Während Spencer unbedingt wissen möchte, welches Geheimnis Jason in seinem Haus verbirgt, fühlt sich Aria mehr und mehr zu Alisons Bruder hingezogen.
    10. Hautnah
      Als Spencer und Emily Aria berichten, was sie über Jason herausgefunden haben, kann die kaum glauben, was für eine gefährliche Person er sein soll – immerhin hat sie im Park eine ganz andere Seite an ihm kennengelernt. Spencer greift zu drastischen Mitteln, um Aria die Augen zu öffnen, während Hanna versucht, sich mit ihrer neuen Stiefschwester Kate anzufreunden.
    11. Die Beichte
      Nachdem Emily so lange von „A“ bedroht worden ist, ist das Mädchen mit den Nerven am Ende. Ihre Freunde wissen, dass schnell etwas unternommen werden muss, um sie zu retten und so wenden sie sich an Dr. Sullivan. Die vier Mädchen vertrauen ihr die Geschichte mit „A“ an, da sie der Schweigepflicht unterliegt. Die Frage ist, ob sie damit nicht eine weitere Person in Gefahr bringen.
    12. Nur über eine Leiche
      Aria, Emily, Hanna und Spencer haben einen großen Fehler begangen und Dr. Sullivan von „A“ erzählt. „A“ ist richtig sauer, dass die Mädchen ihr Geheimnis nicht für sich behalten konnten und lässt sie die Zeche zahlen. Doch werden die Mädchen „A“s Aufgaben erfüllen oder sie ignorieren, um ihre Mitmenschen zu schützen? Oder spielt es schon gar keine Rolle mehr? Nichts ist mehr so wie es scheint.
    13. Das erste Geheimnis
      Es ist das letzte Halloween vor Alisons Verschwinden und die größte Sorge der fünf Freundinnen ist zu dieser Zeit noch, ob sie auf Noel Kahns Halloweenparty eingeladen werden oder nicht. Doch als Aria etwas über ihren Vater herausfindet und Spencer sich der Möglichkeit stellen muss, eventuell die Wahl zur Jahrgangssprecherin zu verlieren, zeigen sich die ersten Risse in der heilen Fassade.
    14. Viel Lärm um nichts
      Ein Monat ist vergangen, seit Aria, Emily, Hanna und Spencer verhaftet worden sind und viel hat sich in Rosewood verändert. Die vier Mädchen sind nicht länger beste Freundinnen, doch was ist geschehen, dass sie sich auf einmal so sehr hassen? Hat „A“ endlich ihr Ziel erreicht und die vier auseinandergebracht und wird Emily nun, nachdem sie gar niemanden mehr hat, endgültig zu „A“s Zielscheibe?
    15. Ein Stückchen A
      Nach ihrem letzten Zusammenstoß mit "A" glauben die Mädchen, nur wenige Schritte vor der Entdeckung der Identität von "A" zu stehen und wollen Calebs Fähigkeiten als Hacker in Anspruch nehmen. Nur Hanna ist dagegen und will lieber eine Überraschungsparty für Caleb am Seehaus von Spencer schmeißen. Doch ist das wirklich die richtige Art von Ablenkung oder nur der Auftakt zu einer neuen Katastrophe?
    16. Unter der Oberfläche
      Nachdem Lucas verschwunden ist, tauchen erste Fragen auf, was genau sich auf dem See abgespielt hat. Caleb will unbedingt seinen Freund finden, doch kann Hanna ihm erzählen, was auf dem Boot passiert ist, ohne in viel größere Schwierigkeiten mit "A" zu geraten? Spencer verfolgt derweil eine Spur über "A", die sie an einem unerwarteten Ort und zu einer überraschenden Enthüllung führt.
    17. Schweigepflicht
      Aria, Emily, Hanna und Spencer mussten wegen "A" viele Opfer bringen, besonders in ihrem Liebesleben. Toby verfolgt weiterhin Spencer in dem Wissen, dass sie etwas verbirgt. Hanna macht sich Sorgen um Caleb und bittet die anderen, ihn aus der Geschichte herauszuhalten, da er sonst auch zur Zielscheibe von "A" werden könnte und Aria versucht indes, von Ezra eine lang ersehnt Antwort zu bekommen.
    18. Küss mich bevor Du lügst
      Nachdem Hanna wegen Caleb ein Machtwort gesprochen hat, zeigen ihr die anderen drei die kalte Schulter. Doch ist das wirklich der Fall oder haben die anderen wegen ihres Verhaltens nur ein schlechtes Gewissen? Hanna bräuchte momentan jedenfalls moralische Unterstützung, da der erste Tag ihrer gemeinen Stiefschwester Kate an der Rosewood High ansteht. Emilys Mutter kommt zu Besuch in die Stadt.
    19. Die nackte Wahrheit
      Große Geheimnisse kommen in Rosewood ans Licht, doch sind die Mädchen wirklich schon bereit für die Wahrheit? Spencer möchte endlich wissen, was zwischen ihrem Vater und Jason los ist und auch Aria will von Holden ein paar Antworten. Derweil bekommt Emily bei ihrem Versuch, ins Schwimmteam von Rosewood zurückzukehren, Hilfe von unerwarteter Seite.
    20. STRG: A
      Hannas schlimmste Albträume werden wahr, als Caleb von der Polizei verhaftet und sein Computer beschlagnahmt wird. Was hat "A" bloß auf Calebs PC geschoben, dass sich die Polizei so brennend für den Fall interessiert? Wieder einmal zeigt sich, was passiert, wenn die vier Mädchen andere in "A"s Spielchen mit hineinziehen. Aria erfährt zudem, was Holden die ganze Zeit verschweigen wollte.
    21. Freunde und Helfer
      Die Mädchen lassen sich auf den Deal mit Jonah ein und so übergeben Aria und Spencer Jonah das Geld. Im Gegenzug erhalten sie einen Zettel mit einer Adresse, jedoch keinen Namen. Während Emily immer wieder versucht, Maya zu erreichen, wird Mona von „A“ erpresst: „A“ weiß, dass Mona klaut und droht damit, sie zu verpfeifen, doch das Mädchen bleibt standhaft und stellt sich selbst der Polizei.
    22. Väter und Töchter
      Nachdem Maya verschwunden ist, machen sich Emily und ihr Vater auf die Suche nach ihr. Auf dem Busbahnhof finden sie heraus, dass ihre Spur nach San Francisco führt, doch ob sie wirklich in den Bus gestiegen ist, bleibt unklar. Hannas Mutter hat indes die Polizeiakte gefunden und Wilden ausgehändigt. Nach dem großen Ballabend für Väter und Töchter erfährt Spencer ein Geheimnis.
    23. Neue Perspektiven
      Der Junge, der Aria mit Alison alias Vivian Darkbloom verwechselt hat, heißt Duncan. Nachdem er von Aria erfahren hat, dass Alison tot ist, muss er diese Information erst einmal verarbeiten, meldet sich danach aber bei ihr. Überraschend taucht Jenna auf, die sich am Auge operieren ließ, um eventuell wieder sehen zu können. Spencer ist sehr überrascht, an ihrer Seite Toby zu entdecken.
    24. Puppenspiele
      Im Traum erhält Spencer eine Eingebung, wonach sie suchen muss. Tatsächlich findet sie Zeitungsannoncen, in denen Botschaften zwischen Alison und „A“ ausgetauscht werden, was sie schließlich in einen Puppenladen führt. Während Aria erfährt, dass ihre Eltern sie auf ein Internat schicken wollen, glaubt Ezra, dass er nur noch außerhalb von Rosewood einen Neuanfang schaffen kann.
    25. DemAskiert
      Inzwischen vermuten die Mädchen, dass es sich bei „A“ entweder um Melissa oder Jenna handeln muss. Natürlich will Spencer nicht glauben, dass ihre Schwester mit der Sache zu tun hat und versucht, sie zu entlasten. „A“ lädt die vier zum Maskenball ein, wo sie das Telefon zurückgeben sollen. Doch die Mädchen kommen „A“ bald auf die Schliche und finden den Ort, von dem aus „A“ so lange agiert hat.

    EPISODEN

    1. Wie alles begann
      Ein Jahr ist vergangen, seit Alison, die Anführerin einer angesagten Mädchenclique, spurlos verschwunden ist. Ihre ehemaligen Freundinnen haben sich in der Zwischenzeit auseinandergelebt. Das ändert sich abrupt, als Aria, Emily, Hanna und Spencer anonyme Nachrichten erhalten, die eigentlich nur von Alison stammen können. Kurz darauf wird deren Leiche entdeckt, doch die Nachrichten reißen nicht ab.
    2. Die Sache mit Jenna
      Die vier Teenager Aria, Emily, Spencer und Hanna müssen sich mit einem schrecklichen Vorfall aus ihrer Vergangenheit auseinandersetzen, als die erblindete Jenna Cavanaugh nach Rosewood an ihre alte Schule zurückkehrt. Außerdem werden neue Fragen zu der Nacht aufgeworfen, in der Alison spurlos verschwunden ist.
    3. Wer die Nachtigall stört
      „Die Vergangenheit holt einen immer einen." Dass dieses Sprichwort wahr ist, müssen Aria, Emily, Spencer und Hanna auf die harte Tour lernen. Emily sieht Toby Cavanaugh auf einmal in einem neuen Licht und Hanna will unbedingt, dass ihr Freund die „alte“ Hanna vergisst. Können die Vier ihre Vergangenheit wirklich einfach hinter sich lassen, obwohl „A“ jeden ihrer Schritte genauestens beobachtet?
    4. Wer nicht hören will, muss fühlen
      Die vier Teenager haben genug davon, ständig mit anonymen E-Mails und SMS von „A“ belästigt zu werden und blocken alle unbekannten Nutzer. Dass „A“ sich davon auf Dauer nicht abhalten lässt, ist klar. Auch wenn sie so vorerst ein paar Momente Ruhe haben, ist Leben der Freundinnen alles andere als einfach. Eines der Mädchen bekommt unerwartet Besuch, die Nächste erhält überraschend ein Geschenk.
    5. Wahrheit tut weh!
      Der Versuch, „A“ zu ignorieren, ging gehörig nach hinten los. Während Hanna in einer Zahnarztpraxis arbeiten muss, um den Schaden an Seans Auto wiedergutzumachen, beschließt Ezra, die Beziehung zu Aria zu beenden, um seine Karriere nicht aufs Spiel zu setzen. Und zu allem Überfluss gibt es noch die mit Lippenstift geschriebene Nachricht von „A“, die den vier Teenagern ziemlich an die Nieren geht.
    6. Ballgeflüster
      Die Mädchen geben ihr Bestes, um gute Miene zum bösen Spiel zu machen. Der jährliche Abschlussball steht an und die Schule wird vom Ballkomitee komplett umdekoriert Emily möchte mit Toby auf den Ball gehen, was sie jedoch bald in eine äußerst unangenehme Situation bringt. Verstörend schreckliche Geheimnisse drohen, die perfekte Ballnacht von Aria, Emily, Spencer und Hanna zu ruinieren.
    7. Katerstimmung
      Nach der schrecklichen Ballnacht versuchen die Mädchen, ein wenig Ordnung in das Chaos zu bringen. Außerdem sind sie dank „A“ auf einmal im Besitz unfassbarer Neuigkeiten über Toby. Arias Bruder Mike verkraftet die Trennung seiner Eltern nicht und Aria findet heraus, dass „A“ nicht die Einzige ist, die ihr Nachrichten schreibt. Emily lässt sich auf ein Date mit Maya ein.
    8. Vergesst mich nicht
      Neue Beweise zu der Nacht, in der Alison verschwunden ist, tauchen auf. Auch Alisons Bruder Jason, der zum Gedenktag seiner Schwester erscheint, hat brisante Neuigkeiten für Spencer auf Lager. Familie Marin hat Geldprobleme, weshalb Hannas Kreditkarte plötzlich nicht mehr funktioniert. Das Mädchen beschließt, alte Kleider und Handtaschen mit Lucas’ Hilfe über das Internet zu versteigern.
    9. Große Erwartungen
      Ein Sturm rast auf Rosewood zu, als die Mädchen einen wichtigen Test in der Schule schreiben müssen. Der Test wird daraufhin ausgesetzt, doch keiner darf das Schulgebäude verlassen. Nachdem man Emily beschuldigt hat, Alison getötet zu haben, verrät die ein Geheimnis, und gerade als Aria Noel eine Chance geben will, taucht Ezra wieder auf. Spencer entdeckt, was ihre Mutter von ihr verbergen wollte.
    10. Beste Freundinnen
      Eigentlich steht den vier Freundinnen nicht der Sinn danach, auf Monas Geburtstagsparty zu gehen, doch als sie eine SMS von „A“ erhalten, haben sie auf einmal Hoffnung, „A“ auf der Feier zu finden. Zudem taucht mit einem Video ein neues Beweisstück zu Alisons Verschwinden auf, weswegen die Mädchen vom FBI konfrontiert werden. Toby wurde auf dem Video erkannt und wird nun per Haftbefehl gesucht.
    11. Kurze Zeit später
      Hannah wurde von einem Auto angefahren und liegt im Krankenhaus. Durch ihren Unfall kommt die Beziehung zwischen Ezra und Aria ans Licht, da sie Noel erkannt hat, als er eine Nachricht auf Ezras Auto geschrieben hat. Emilys Vater kann mit dem Outing seiner Tochter erstaunlich gut umgehen, seiner Frau hingegen fällt es deutlich schwerer. „A“ lässt nicht locker und hinterlässt eine neue Nachricht
    12. Salz in die Wunde
      Hanna wird aus dem Krankenhaus entlassen und findet Zuhause das von ihrer Mutter unterschlagene Geld. Bei der Party, die Ashley für ihre Tochter gibt, wird das Geld aber von „A“ gestohlen. Emily bringt ihre Freundin Maya zum Familienessen mit nach Hause. Um eine bessere Note zu bekommen, versucht Noel, Ezra zu erpressen, da er seinen Lehrer beobachtet hat, wie der gemeinsam mit Aria im Auto war.
    13. Freund oder Feind?
      Noel erhöht den Druck auf Ezra, der mit Aria bald keinen Ausweg mehr sieht. Auch Emily hat Probleme mit der Liebe, als die vermeintliche Toleranz ihrer Mutter Maya gegenüber ein Ende findet. „A“ hat dagegen Hanna fest im Griff, die das unterschlagene Geld zurück möchte. Wird es Hanna gelingen, nicht in alte Muster zurückzufallen? Hilfe bekommt sie dabei nicht nur von ihren Freundinnen.
    14. Damenwahl
      Spenden für einen Schulausflug nach Washington sollen gesammelt werden, doch die vier Teenager haben andere Sorgen. Hanna ist auf der Suche nach einen Job, um die finanzielle Situation ihrer Familie zu verbessern, während auch Spencer von Problemen mit ihrer Verwandtschaft geplagt wird. Überraschend stattet Arias ehemalige Babysitterin Simone der Stadt einen Besuch ab und lernt dabei Ezra kennen.
    15. Belüge deinen Nächsten
      Spencer wendet sich an Alisons Bruder Jason, um an neue Informationen über die mögliche Mordnacht zu gelangen. Aria und Ezra beschließen, sich der Öffentlichkeit zu präsentieren und zum ersten Mal gemeinsam auszugehen. Emily muss sich derweil mit einem eifersüchtigen Teammitglied herumschlagen, während „A“ alles versucht, die Mädchen gegeneinander auszuspielen.
    16. Französisch für Fortgeschrittene
      Bei einem Wettkampf schwimmt Emily in der zweiten Runde gegen Paige. Beide kämpfen um die Startposition beim großen Schwimmwettkampf. Aria will derweil unbedingt mehr über Ellas Eintrittskarten für die Museumseröffnung erfahren, während Hanna Caleb noch einen Gefallen schuldet. Spencer erklärt sich bereit, Toby Nachhilfe in Französisch zu geben, um so neue Antworten zu erhalten.
    17. Der schöne Schein
      Der Elternabend der Schule steht an, was bedeutet, dass Arias Vater bald ihrem Lehrer Ezra Angesicht zu Angesicht gegenübersitzen wird. Toby und Spencer kommen sich indes langsam näher. Auch die anderen Lügnerinnen haben so ihre Probleme, unter anderem Hannas Mutter, die in der Bank Besuch von Mrs. Potters Neffen bekommt. Sicher ist nur, dass „A“ zu alledem eine Meinung hat und auch gerne kundtut.
    18. Die böse Saat
      Aria, Emily, Hanna und Spencer fragen sich langsam, welche Gestalt das wahre Böse eigentlich annehmen kann. Täglich werden ihre Angst und ihr Misstrauen größer. Doch das normale Leben muss weitergehen und so beschließt Aria, dass die Schulaufführung die perfekte Gelegenheit sei, Ezra näherzukommen. Doch was passiert, wenn ihr Vorhaben scheitert und die geheime Beziehung in Gefahr bringt?
    19. Es wird kälter
      Die Polizei hat eine interessante Entdeckung gemacht und wendet sich an Aria, Emily, Hanna und Spencer. Wie können sich die Mädchen nur so getäuscht haben, wenn doch alle Indizien auf Ian hinweisen. Oder spielt „A“ schon wieder mit ihnen? Die Polizei möchte Antworten von den vier Teenagern. Als Spencer später nach Hause kommt, sind die Ordnungshüter schon zur Stelle
    20. 2-1-4
      In Rosewood hat offenbar jeder Bewohner Geheimnisse und es ist nur eine Frage der Zeit, wann sie ans Licht kommen. Für die Polizei ist Spencer inzwischen offiziell eine Verdächtige. Obwohl neue Beweise gegen Spencer auftauchen, hält ihre Mutter zu ihr. Arias Vater entdeckt beinahe, wer der neue Freund seiner Tochter ist, doch nach einem Streit mit seiner Frau stellt er die Nachforschungen ein.
    21. Monster wohin man sieht
      Bei Rosewoods Gründerfest wimmelt es vor Geheimnissen. Die einen verheimlichen ihre Affäre, die anderen ihre Identität und die nächsten ihre wahren Absichten. Geheimnisse können zu einer großen Belastung werden, wie Aria, Emily, Hanna und Spencer nur zu gut wissen. Wie lange hält es beispielsweise Aria noch aus, ihre Beziehung mit Ezra geheim halten zu müssen und was wird aus Emily und Paige?
    22. Wem die Stunde schlägt
      Aria, Emily, Hanna und Spencer sind im Besitz von Informationen, die Alison ihnen hinterlassen hat. Die Mädchen wollen das Geheimnis um das Verschwinden ihrer Freundin endlich klären und dem Spuk mit „A“ ein Ende setzen. Um mehr herauszufinden, wenden sie sich an Jenna, die ihnen einiges über Alison erzählen kann. Spencer gerät in Lebensgefahr, als sie in der Kirche auf Ian trifft.